de en
Prozesse / Schiedsgerichtsbarkeit
Startseite Fachgebiete Prozesse / Schiedsgerichtsbarkeit
HMP vertritt in ihren Fachgebieten ihre Klienten vor allen Schweizer Gerichten und Behörden sowie vor in- und ausländischen Schiedsgerichten. Folgende Bereiche sind fester Bestandteil unserer forensischen Tätigkeit:
  • Zivilprozesse, insbesondere in handels- und gesellschaftsrechtlichen Streitigkeiten
  • Schuldbetreibungs- und Konkursrecht
  • Vollstreckungs- und Sicherungsmassnahmen
  • Internationale Amts- und Rechtshilfe
  • Verwaltungsverfahren
  • Vertretung in nationalen und internationalen Schiedsverfahren
  • Übernahme von Schiedsrichtermandaten
Einige Deals & Cases
Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen gegen die Revisionsstelle eines international tätigen Baukonzerns.
Mitglied des Gläubigerausschusses einer konkursiten internationalen Hotelkette als Investorenvertreter.
Liquidator-Stellvertreter der Swissair Schweizerische Luftverkehrs-AG in Nachlassliquidation seit 2003.
Mitschiedsrichter in Swiss Rules Verfahren betreffend Streitigkeit aus Finanzierungsvertrag für ein Infrastrukturprojekt in Ostdeutschland.
Schiedsrichtermandat in einer Streitigkeit betreffend Aktionärbindungsvertrag in der Luxusgüterbranche.
Vertretung einer international tätigen Erdölgesellschaft in einem Schiedsverfahren nach ICC Rules betreffend Explorationsvertrag.
Submissionsbeschwerde für ein mittelständisches, innovatives Bauunternehmen beim Verwaltungsgericht Zürich betreffend einer öffentlichen Ausschreibung einer Sanierungsarbeit für ein Schulhaus.
Mitschiedsrichter betreffend Streitigkeit aus Aktionärbindungsvertrag der Juwelier- und Schmuckbranche.
Verteidigung eines Vermögenshaftpflichtversicherers gegen eine von 30 Personen initiierte "Sammelklage" am Handelsgericht Zürich.
Erfolgreiche Vertretung eines börsenkotierten, internationalen Konzerns der Bauwirtschaft (Bauchemie) vor Arbeitsgericht gegen einen Arbeitnehmer im Zusammenhang mit fristloser Kündigung.
Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen der AHV gegen den Verwaltungsrat einer konkursiten Gesellschaft.
Vertretung eines australischen lnsolvenzverwalters eines Telekommunikationskonzerns im Konkursverfahren gegen die Schweizer TochtergeseIlschaft.
Gerichtliche Durchsetzung einer Garantie für einen italienischen lndustriekonzern gegen eine Schweizer Versicherung vor Handelsgericht Zürich.
Liquidator-Stellvertreter der Swissair Schweizerische Luftverkehrs-AG in Nachlassliquidation seit 2003.
Schiedsrichtermandat in einem Schiedsverfahren nach Swiss Rules betreffend Vertrieb von Nahrungsmittelzusätzen eines deutschen Pharmakonzerns auf dem chinesischen Markt.
Abwehr von Verantwortlichkeitsansprüchen gegen einen ehemaligen Verwaltungsrat einer schweizerischen, global tätigen Investmentgesellschaft.
Schiedsrichtermandat in einem Schiedsverfahren betreffend TV-Rechte für Weltmeisterschaft.
Schadenersatzforderung in Nachlassvertrag mit Vermögensabretung für ein Mineralölunternehmen.
Anerkennung und Vollstreckung einer von einem italienischen Strafgericht adhäsionsweise zugesprochenen Schadenersatzforderung im Sinne einer „Provisionale“.
Vertretung eines italienischen lndustriekonzerns gegen eine international tätige Forfaitierungsgesellschaft betreffend Silent Confirmation und Dokumentenakkreditiv nach UCP 600 im Zusammenhang mit der Lieferung von Maschinen nach Kuba.
Mitschiedsrichter über einen Streit aus Lizenzvertrag für Maschinenproduktion in China.
Gerichtliche Feststellung einer Markenverletzung im Konsumgüterbereich gegen einen grossen Telekom-Anbieter.
Beschwerde an Bundesverwaltungsgericht und Bundesgericht für Tankstellenbetreiber betreffend 24 Std. Tankstellenöffnungszeiten.
Vertretung eines global tätigen Technologiekonzerns in mehreren Verfahren vor Handelsgericht betreffend Streitigkeiten im Zusammenhang mit lCT-Projekten.
Klage beim Handelsgericht Bern auf Löschung des schweizerischen Anteils einer internationalen Marke wegen Nichtgebrauchs.
Vertretung einer international tätigen Fluggesellschaft in einem Prozess betreffend Forderungsanspruch und Mängelhaftung für Flugzeugswartung am Handelsgericht Zürich.
Schiedsrichtermandat in einem Schiedsverfahren nach Swiss Rules betreffend Kündigung eines Franchising Agreements für den weltweiten Vertrieb von Luxus-Modeartikeln.
Mitschiedsrichter betreffend Streitigkeit aus Werkvertrag über Neigezüge.
Vertretung einer Kreditversicherungsgesellschaft gegen diverse international tätige Banken.
Vertretung eines börsenkotierten Maschinenherstellers in einem Forderungsstreit betreffend Verkauf mehrerer Anlagen zur Produktion von CDs und DVDs.
Vertretung und Verteidigung eines Aussendienstmitarbeiters eines börsenkotierten internationalen Konzerns vor dem Strafgericht Bern-Laupen betreffend Vorwurf des unlauteren Wettbewerbs beim Anpreisen und Verkauf von Produkten der Bauchemie.
Vertretung eines ausländischen Konkursverwalters beim Mini-Konkursverfahren in der Schweiz.
EBK Verfahren betreffend Offenlegungspflichten unter Börsengesetz.
Mitglied des Gläubigerausschusses eines konkursiten Baukonzerns als Vertreter der kreditierenden Banken.
Abwehr von Verantwortlichkeits- und paulianischen Ansprüchen gegen einen ehemaligen Verwaltungsrat einer operativen schweizerischen AG aus dem Bereich Meinungsforschung und Statistik.
Vertretung einer international tätigen Bank in einer komplexen Kontokorrentstreitigkeit nach deutschem Recht.
Schiedsrichter nach ICC Rules in einer lnvestitionsstreitigkeit zwischen einem türkischen und einem amerikanischen TeIekommunikationskonzern.
Mitschiedsrichter betreffend Entschädigung aus Beendigung eines Vertriebsvertrages in der Maschinenbaubranche.
Mitschiedsrichter in Swiss Rules Verfahren betreffend Beendigung eines Joint-Ventures von Banken.
Vertretung eines Asset Managers in einer komplexen Streitigkeit betreffend Auflösung eines Joint Venture Vertrags im Finanzbereich.
Abwehr ungerechtfertigter Forderungen von Arbeitnehmern beim Arbeitsgericht Zürich, für einen bedeutenden Hersteller in der europäischen Telekomindustrie.
Durchsetzung von Verträgen für ein börsenkotiertes Unternehmen aus der Maschinenindustrie.
Schiedsrichter nach ICC Rules in einer lnvestitionsstreitigkeit zwischen einem türkischen und einem amerikanischen TeIekommunikationskonzern.
Ausarbeiten Forderungsanmeldung im Konkurs einer Schweizer Diamanten-Verarbeiterin im Auftrag eines thailändischen Unternehmens mit diversen Fragestellungen, so unter anderem im Zusammenhang mit der Admassierung von im Ausland gelegenen Vermögenswerten.
Streitigkeit vor Handelsgericht betreffend Ansprüchen im Zusammenhang mit dem Leasing von Maschinen.
Vertretung eines amerikanischen, in der Branche der Medizinaltechnik global führenden Konzerns in einem Patentnichtigkeitsprozess gegen einen israelischen Hersteller.
Weko Verfahren mit vorsorglichen Massnahmen zufolge Marktmachtmissbrauch in der Ölbranche.
Abwehr von Ansprüchen eines Arbeitnehmers aus Provisionen vor Bezirksgericht Bülach, für einen grossen Distributor in der schweizerischen Telekomindustrie.
Schiedsrichtermandat (lCC) in einer komplexen Lizenzstreitigkeit im Bereich Chemical Engineering zwischen einem europäischen weltweit führenden Maschinenhersteller und einem grossen amerikanischen Lizenznehmer.
Erfolgreiche Vertretung eines im Bereich der Telekommunikation tätigen Unternehmens vor Arbeitsgericht gegen Arbeitnehmer betreffend Lohngleichheit und missbräuchliche Kündigung.
Gerichtliche Durchsetzung einer Solidarbürgschaft nach deutschem Recht für eine international tätige Bank.
Mitschiedsrichter in einer Streitigkeit aus Internationalem Kaufvertrag für Pharmaprodukte.
Mitschiedsrichter in einem ICC-Verfahren betreffend Streitigkeit aus Vertriebsvertrag für Pharma-Produkte.
Schiedsrichtermandat in einem Schiedsverfahren betreffend Konsortialdarlehen im Rahmen eines Grossbau-Projektes in Ost-Deutschland.
Submissionsbeschwerde beim Tribunale Amministrativo des Kantons Tessin betreffend Ausschreibung von Sanierungsarbeiten in einem Wasserkraftwerk (mit Erfolg und direktem Zuschlag an die Klientin).
Vertretung eines global tätigen Kunststoffherstellers in einem Schiedsverfahren betreffend Post-Closing-Dispute nach einem Spin-Off.
Abwehr von Ansprüchen aus Verantwortlichkeit für einen ehemaligen Verwaltungsrat einer schweizerischen Investmentgesellschaft.